Herstellung und Anwendung von Kombucha - OkiraVit ®

header-logo-204px

Fenster schließen
Herstellung und Anwendung von Kombucha - OkiraVit ®

header-logo-204px

Wie viel Kombucha soll man täglich trinken?

Man kann trinken soviel man mag und soviel einem schmeckt. Kombucha ist ein Lebensmittel. Ist Kombucha fortgeschritten gereift und enthält mehr Säure, sollte man einfach ausprobieren, wie viel einen gut tut. Wirklich falsch machen, kann man hierbei nichts, folgt man seinem Geschmacksempfinden.

Welche Zuckersorten sind für die Kombucha-Herstellung geeignet?

Die Frage nach der richtigen Zuckersorte beschäftigt viele. Nicht alles was süß ist, ist auch geeignet. Hier kann man viel ausprobieren oder einfach die Klassiker (weißer Haushaltszucker oder Rohrohrzucker) verwenden.

- kristalliner, brauner Rohrohrzucker aus Zuckerrohr ist sehr empfehlenswert. Mineralstoffe machen braunen Zucker aus Zuckerrohr gehaltvoller als weißen Haushaltszucker und das Kombucha-Getränk bleibt klar.

- weißer Haushaltszucker ist die klassische und preisgünstigste Variante und kann mit sehr guten Ergebnissen verwendet werden.

- getrockneter Zuckerrohrsaft (Vollrohrohrzucker)* ergibt ein Kombucha-Getränk, das getrübt ist durch die Bestandteile im Zucker mit dem Geschmack des Vollrohrzuckers. Das Wachstum der Kultur macht den Eindruck, dass sie Vollrohrohrzucker nicht besonders mag. Sie wird besonders unregelmäßig. Wir halten Vollrohrohzucker alleine als nicht geeignet, als Zumischung schon.
......

Welches Wasser ist für Kombucha und den Kombucha-Teepilz am besten?

Jedes Trinkwasser ist geeignet. Weiches Wasser ist besser als hartes. Wer besonders gefiltertes Wasser verwenden möchte, kann das selbstverständlich tun. Nehmen Sie einfach das Wasser, das Sie mögen. Hier kann man nicht wirklich etwas falsch machen!

Welcher Tee ist am besten für Kombucha?

Der Klassiker ist grüner Tee. Empfehlenswert sind auch Mischungen z.B. mit Früchtetee oder schwarzem Tee. Künstlich aromatisierten Tees verträgt die Kombucha-Kultur nicht. Früchtetee ist besonders deshalb geeignet, weil er keine Bitterstoffe enthält.
Tags: kombucha, tee, beste

Kombucha instruction manual - how to brew kombucha

Free PDF download. Description step by step. Illustrated with pictures..
Die wertvollen Bestandteile von grünem Tee bleiben besonders dann erhalten, wenn er nicht aufgekocht wird. Aufkochen ist jedoch für die Kombucha-Kultur wichtige, damit Inhaltsstoffe des Teese (z.B. Stickstoff) frei werden, die wichtig sind für die Entwicklung von Kombucha. Die Lösung: Eine Hälfte aufkochen, die andere nicht.
2 von 2