Herstellung und Anwendung von Kombucha - OkiraVit ®

header-logo-204px

Fenster schließen
Herstellung und Anwendung von Kombucha - OkiraVit ®

header-logo-204px

Die wertvollen Bestandteile von grünem Tee bleiben besonders dann erhalten, wenn er nicht aufgekocht wird. Aufkochen ist jedoch für die Kombucha-Kultur wichtige, damit Inhaltsstoffe des Teese (z.B. Stickstoff) frei werden, die wichtig sind für die Entwicklung von Kombucha. Die Lösung: Eine Hälfte aufkochen, die andere nicht.