bild eines gärglases mit kombucha, verschlossen mit einem papiertaschentuch, fest umschlossen von einem gummiring

Der richtige Verschluss für das Gärgefäß bei der Herstellung von Kombucha zuhause

Wenn du zuhause Kombucha herstellst, ist der richtige Verschluss für dein Gärgefäß entscheidend für eine erfolgreiche Gärung. Hier erfährst du, warum ein Papiertaschentuch die beste Wahl ist und welche Alternative weniger geeignet und welche ungeeignet ist.

Der ideale Verschluss: Papiertaschentuch

Das beste Material, um dein Gärgefäß abzudecken, ist ein Papiertaschentuch. Es umschließt die Öffnung des Gefäßes fest und bietet optimalen Schutz vor Verunreinigungen. Ein Gärgefäß mit Einkerbungen oben erleichtert die Befestigung des Papiertaschentuchs und sorgt dafür, dass es sicher an seinem Platz bleibt. Schüsseln sind aufgrund ihrer Form ungeeignet, da sie das Papiertaschentuch nicht fest genug fixieren können.

Weitere Informationen zum idealen Gärgefäß findest du in unserem Beitrag: Welches Gärgefäß ist ideal?

Warum Baumwolltücher weniger geeignet sind

Baumwolltücher können ebenfalls als Abdeckung verwendet werden, sind jedoch nur dann empfehlenswert, wenn sie nach jedem Gärprozess gründlich gewaschen werden. Auf diesen Tüchern lagern sich Keime, Sporen, Exkremente und Eier von Fruchtfliegen ab, gegen die Kombucha geschützt werden muss. Daher ist auch aus ökologischer Sicht ein Papiertaschentuch ideal, auch wenn es nach einmaligem Gebrauch entsorgt wird und dadurch keine Gefahr der Verunreinigung besteht.

Warum Deckel ungeeignet sind

Deckel sind für die Kombucha-Gärung nicht geeignet, da sie entweder zu dicht schließen und zu wenig Sauerstoff an das Getränk lassen, oder sie haben zu große Öffnungen, durch die Sporen, Keime und Fruchtfliegen eindringen können. Eine ausreichende Belüftung ist jedoch essentiell für den Gärprozess, weshalb ein Papiertaschentuch die optimale Lösung bietet.

Mit dem richtigen Verschluss steht einer erfolgreichen Kombucha-Herstellung nichts mehr im Weg. Achte darauf, dein Gärgefäß immer gut abzudecken und die richtige Methode zu wählen, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen.

240 Sekunden für Kombucha - OkiraVit, Videoanleitung