Woher hat der Kombucha-Teepilz seine Farbe: beige-gold oder rosa-rot?

Die Kombucha-Kultur selbst ist farblos und übernimmt die Farbe des Tees, in dem sie gedeiht.

Der Original-Kombucha-Teepilz von Original-Kombucha.de wächst in grünem, also nicht fermentiertem Tee der Teepflanze, weshalb er beige-golden erscheint. Er ist vielseitig einsetzbar und nimmt die Farbe jeder Teesorte an, in der er kultiviert wird.

In rotem Früchtetee wird der Kombucha-Teepilz rosa-rot.

© by OkiraVit. Aktualisierter Auszug aus unserem Buch: “Kombucha selbst machen – Der Ratgeber für alle, die Kombucha selbst machen”

240 Sekunden für Kombucha - OkiraVit, Videoanleitung