Kombucha selbst machen ©. Deutschlands größter Ratgeber zur Herstellung von Kombucha.

"Kombucha selbst machen" ist das Ergebnis unserer jahrzehntelangen Erfahrung mit Kombucha, den Fragen unserer Kunden und der Sammlung des vorhandenen Wisssens.

10. Auflage, April 2017, überarbeitet und ergänzt. 119 Seiten, © 2012 - 2017, Original-Kombucha.de, Inh. H. Karl, ISBN 978-3-00-039734-9

"Kombucha selbst machen" ist das Ergebnis unserer jahrzehntelangen Erfahrung mit Kombucha, den Fragen unserer Kunden und der Sammlung des vorhandenen Wisssens. 10. Auflage, April 2017,... mehr erfahren »
Fenster schließen
Kombucha selbst machen ©. Deutschlands größter Ratgeber zur Herstellung von Kombucha.

"Kombucha selbst machen" ist das Ergebnis unserer jahrzehntelangen Erfahrung mit Kombucha, den Fragen unserer Kunden und der Sammlung des vorhandenen Wisssens.

10. Auflage, April 2017, überarbeitet und ergänzt. 119 Seiten, © 2012 - 2017, Original-Kombucha.de, Inh. H. Karl, ISBN 978-3-00-039734-9

Topseller
TIPP!
Kombucha selbst machen © Taschenbuch Kombucha selbst machen © Taschenbuch
Inhalt 1 Stück
9,90 € *
Filter schließen
  •  
 
Kombucha selbst machen © E-Book PDF. Download im Kundenkonto.
Kombucha selbst machen © E-Book PDF. Download...
"Kombucha selbst machen", das wahrscheinlich umfassendste Nachschlagewerk zur Herstellung von Kombucha zuhause. Aus der Praxis für die Praxis. Das Buch "Kombucha selbst machen" ist urheberrechtlich geschützt. © 2012 - 2017,...
Inhalt 1
4,90 € * 6,90 € *
TIPP!
Kombucha selbst machen © Taschenbuch
Kombucha selbst machen © Taschenbuch
"Kombucha selbst machen - Tipps und Wissenswertes direkt vom Hersteller". Taschenbuch. 10. Auflg. April 2017. Der Ratgeber für alle, die Kombucha selbst machen. Aus der Praxis, für die Praxis. Die wichtigsten Fragen und die wichtigsten...
Inhalt 1 Stück
9,90 € *
  Inhaltsverzeichnis   

Vorwort                                                                                           

I.      Allgemeines zu Kombucha                                                    

1.   Was ist Kombucha?                                                         

2.   Wie ist Kombucha von Asien zu uns gelangt?                

3.   Was ist das „Geheimnis“ von Kombucha?                      

4.   Welche Beschaffenheit hat der Kombucha-Teepilz?       

5.   Welche Inhaltsstoffe enthält Kombucha?                        

6.   Wie kann man den Alkoholgehalt von Kombucha beeinflussen?                                                                  

7.   Ist Kombucha für Diabetiker geeignet?                           

8.   Wie viel Kombucha soll man täglich trinken?                  

9.   Was macht Kombucha für jeden einzigartig?                  

10. Wovon sollten Sie sich keinesfalls beirren lassen?         

II.     Die Herstellung und Anwendung von Kombucha                  

1.   Anleitung zur Herstellung – Kombucha selbst machen   

2.   Welche Regeln der Sauberkeit und Hygiene gilt es zu beachten?                                                         

3.   Welche Gärglasgröße ist für Sie geeignet?                     

4.   Welcher Tee sollte für Kombucha verwendet werden?   

5.   Wie können die wertvollen Inhaltsstoffe von grünem Tee erhalten bleiben?                                  

6.   Wodurch erhält Kombucha verschiedene Geschmacksnoten?       

7.  Wie passen Kombucha und Ginseng zusammen?           

8.   Wie viel und welcher Zucker ist geeignet?                      

9.   Welches Wasser ist für Kombucha geeignet?                 

10. Wie lange hält der Original-Kombucha-Teepilz?             

11. Was kann man mit älteren Pilzschichten tun?                

12. Was tun mit Kombucha während des Urlaubs?              

III.    Probleme bei der Herstellung                                                

1.   Was tun, wenn keine Kohlensäure entsteht?                  

2.   Was machen, wenn Kombucha zu sauer schmeckt?      

3.   Was ist, wenn ein Ableger ungleichmäßig ist oder instabil?           

4.   Was passiert, wenn die untere Seite des Kombucha-Teepilzes nach oben zeigt?                                                                                         

5.   Wieso schwimmt der Teepilz mal oben oder sinkt auf den Boden des Gärgefäßes?                    

6.   Wann wird das Kombucha-Getränk trüb oder schmeckt bitter?

7.   Was ist passiert, wenn das Kombucha-Getränk dickflüssig wird?     

8.   Zweifel: Ist das Schimmel?    

IV.   Original-Kombucha.de – wer wir sind und was wir bieten   

1.   Der Original-Kombucha-Teepilz OkiraVit® von Original-Kombucha.de                        

2.   Was macht den Kombucha-Teepilz OkiraVit® von Original-Kombucha.de zum Original?   

3.   OkiraVit ® - was bedeutet das eigentlich?      

4.   Original-Kombucha-Teepilz OkiraVit® – Fresh und Fruit 

5.   Woher hat der Kombucha-Teepilz OkiraVit® seine Farbe? 

6.   Das Komplett-Set und das Start-Set                             

7.   Nicht alles, was säuert und aussieht wie Kombucha, ist auch Kombucha!     

8.   Wie viel Kombucha erhalten Sie mit Ihrer Bestellung?  

9.   Wer ist Original-Kombucha.de?                              

10.  Original-Kombucha.de – die Idee und die Philosophie 

V.    Bezugsquelle                                                                      

VI.   Verwendete Literatur  

Vorwort   

Kombucha ist der Geschmackssieger unter den Gärgetränken. Von der sagenumwobenen Wirkung seiner zahlreichen vitalen Inhaltsstoffe kann nur der profitieren, der Kombucha selbst herstellt. Denn handelsübliche Kombucha-Fertiggetränke werden während des industriellen Herstellungsprozesses stark erhitzt und dabei wertvolle Vitalstoffe vollständig abgetötet. Gerade diese Inhaltsstoffe sind es jedoch, die Kombucha heute zu einem der beliebtesten Gärgetränke machen.

Auch Sportler nutzen Kombucha gerne vor einer Trainingseinheit, um kurz zuvor aufgenommene Nahrung besser verwerten zu können. Die Energiezufuhr erfolgt mit Kombucha über einen längeren Zeitraum hinweg, anstatt nur kurzzeitig anzuregen, wie das bei handelsüblichen Energydrinks der Fall ist. Kombucha ist probiotisch, enthält zahlreiche Antioxidantien und ist ein natürlich basisches Lebensmittel. All dies macht Kombucha zum „Superfood“!

Die bisher erschienenen Veröffentlichungen zu Kombucha legen den Schwerpunkt auf Wirkungsweisen, Erfahrungsberichte und Rezepte. Hinweise zur Herstellung werden nur in Grundzügen dargelegt. Die Autoren versäumen es jedoch häufig, hinreichend auf die Fragen einzugehen, die sich jedem Neueinsteiger bei der Kombucha-Herstellung früher oder später stellen. Bleiben diese unbeantwortet, verleiten sie auch erfahrene Kombucha-Fans zu irrtümlichen bis hin zu mysteriösen Erklärungsversuchen, die auch schon einmal dogmatisch vertreten werden und an Glaubenssätze erinnern. Zusammenhänge werden in der Literatur oft nur oberflächlich erklärt, unverständlich formuliert, sind schwer zu finden oder sogar falsch dargestellt. Diese Lücken möchte „Kombucha selbst machen“ schließen. Im vorliegenden Buch finden Sie die meistgestellten Fragen zur Kombucha-Herstellung – übersichtlich geordnet, leicht aufzufinden und praxisnah beantwortet.

Wir möchten mit Ihnen unsere jahrzehntelangen, eigenen Erfahrungen bei der Herstellung und der Pflege von Kombucha-Kulturen teilen und unser aus unterschiedlichsten Quellen angesammeltes Wissen an Sie weitergeben. Wegweisend waren für uns dabei die Fragen und Erfahrungen von Kunden, Freunden und Fans. Sie geben dem Buch seine besondere Praxisnähe. Alles wurde sorgfältig zusammengetragen und mit Hintergrundinformationen, Hinweisen und Tipps ergänzt.

Das Buch räumt nicht nur mit weitverbreiteten Irrtümern zum Thema Kombucha-Herstellung auf, sondern beantwortet die wichtigsten Fragen, darunter: „Wie kann man Kombucha herstellen, dass es so schmeckt, wie man es möchte?“ „Welcher Zucker ist dafür geeignet?“ „Kann man Honig oder Stevia zum Süßen verwenden?“ „Welcher Tee ist geeignet und welcher schmeckt mit Kombucha am besten?“ „Was bedeutet es, wenn der Kombucha-Teepilz absinkt?“ „Braucht Kombucha Dunkelheit?“ „Welches Gärgefäß ist das richtige?“ „Was tun, wenn im Kombucha-Getränk keine oder nur sehr wenig Kohlensäure entsteht?“ „Wie hoch ist der Alkoholgehalt in Kombucha und auf welche Weise kann man diesen deutlich beeinflussen?“

Am Ende des Buches wird Original-Kombucha.de, Europas größter Anbieter und Spezialist für den Original-Kombucha-Teepilz in Markenqualität, vorgestellt.

Hinweis: „Kombucha selbst machen“ ist ein Nachschlagewerk. Jeder Beitrag widmet sich einem Thema oder ist die Antwort auf eine Frage und soll einen sinnvollen Gesamtzusammenhang aufzeigen. Dadurch sind Wiederholungen an einigen Stellen unvermeidbar.

Wir freuen uns über Ihre Fragen und Anregungen, die wir dann gerne in die folgende Ausgabe von „Kombucha selbst machen“ einfließen lassen werden. Wir sammeln und überprüfen beständig unseren Wissensschatz rund um Kombucha und geben ihn gerne an Sie weiter.

Haben Sie einen Hinweis oder eine Frage, die Ihnen wichtig ist? Dann schreiben Sie einfach an: info@original-kombucha.de

 Herzlichen Dank!

 

Zuletzt angesehen