Original-Kombucha.de: die Idee und die Philosophie

Jeder Betrieb - von der kleinbäuerlichen Landwirtschaft bis zum Industriekonzern - lebt von der Idee für ein Produkt oder einer Dienstleistung. Dieses Produkt oder diese Dienstleistung soll Menschen helfen, oder dazu beitragen, ihr Leben zu erhalten oder zu verbessern und Lebensqualität zu erhöhen. Lebensmittel sollen zunächst einmal Leben erhalten und befriedigen das Grundbedürfnis nach Nahrung. Nahrung sollte immer auch gut schmecken, genussvoll sein, als wichtiges Merkmal für Qualität.

Lebensmittel werden heute als Produkte ständig neu erfunden und in immer aufwändigeren und spezialisierteren, industriellen Fertigungsprozessen mit hohem Energieverbrauch verarbeitet und haltbar gemacht. Hierdurch verändern sie sich und verlieren mehr oder weniger von ihren ursprünglichen Qualitäten. Dadurch müssen künstliche Geschmacksstoffe zugefügt werden.

Bis beispielsweise eine Champignoncremesuppe als Instantprodukt aus der Tüte nach Champignons zu schmecken scheint, muss viel zugefügt werden. Eine solche Tütensuppe enthält im Durchschnitt nämlich nur etwa einen kleinen Champignon. An die erforderlichen, unnatürlichen Geschmacksstoffe sollen möglichst schon Kinder gewöhnt werden, damit sie früh lernen, diese Produkte zu lernen zu mögen und sie lebenslang kaufen. Dieses Prinzip dominiert auch die Getränkeherstellung.